Gemeinsam ist man stärker – das gilt auch für die KMU

Der erste Unternehmertreff Leimental war ein grosser Erfolg. Damit ist es der Handelskammer beider Basel gelungen, einen weiteren Unternehmertreff ins Leben zu rufen, um lokale Firmen zu vernetzen und sich über aktuelle standortpolitische Themen auszutauschen.

(Bilder: zVg) Es kamen weit über 100 KMU‘s aus dem Leimental ins Schloss Binningen

Ende November fand erstmals der Unternehmertreff Leimental statt. Im schönem Ambiente des Schloss‘ Binningen trafen sich Unternehmerinnen und Unternehmer des Birsig- und Leimentals zum Austausch. Damit ist es der Handelskammer beider Basel gelungen, einen weiteren Unternehmertreff im Baselbiet ins Leben zu rufen und das lokale Gewerbe miteinander zu vernetzen sowie Inputs zu aktuellen Themen aus der Wirtschaftspolitik zu geben.

So referierte Regierungsrat Dr. Anton Lauber (siehe Foto) über die Steuervorlage 17 und zeigte auf, wie wichtig die Vorlage ist, und dass es keinen Weg an ihr vorbei gibt: «Wir stehen in einem internationalen Wettbewerb. Die Schweiz und ihre Kantone sind gefordert, eine Besteuerung der Unternehmen einzuführen, die international akzeptiert wird», so das Fazit von Regierungsrat Lauber. Gleichzeitig betonte er aber auch, dass die Steuervorlage 17 eine Entlastung für die KMU bringe.

Regierungsrat Anton Lauber war der Referent beim 1. Leimentaler Unternehmertreff

Auch Martin Dätwyler, Direktor der Handelskammer beider Basel, hielt fest: «Die Steuervorlage ist die wichtigste Vorlage, über die wir in naher Zukunft abstimmen. Für unseren Wirtschaftsstandort und die Unternehmen brauchen wir nun eine Lösung, die von allen getragen wird. Wir können uns ein Nein an der Urne nicht leisten.»

Lokale Netzwerke pflegen
Das anschliessende Mittagessen bot den Gästen die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich zu vernetzen. Was bereits in Allschwil, Liestal, Münchenstein/Arlesheim, Kaiseraugst/Augst/Pratteln/Muttenz und Reinach stattfindet, soll nun auch im Leimental möglich sein: Regelmässiger Gedankenaustausch, Wissenstransfer und Networking am Unternehmertreffen. «Unternehmertreffen sind eine sehr praktische Form, das lokale Netzwerk zu pflegen und den Puls der Unternehmerinnen und Unternehmer zu spüren», so Andreas Meier, Abteilungsleiter Firmenbetreuung der Handelskammer beider Basel. «Wir freuen uns sehr, nun auch im Leimental aktiv zu sein und mit der neu geschaffenen Plattform auf grosses Interesse zu stossen.» Die Premiere jedenfalls ist gelungen – und im nächsten Jahr soll es zur zweiten Ausgabe kommen.

Jordi Küng

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest